Schwester Doreén Knopf

Zollerstr. 5, 87672 Roßhaupten

Schwester Doreén Knopf

Palliative-Praxis-Schulung
Zollerstr. 5
87672 Roßhaupten

0151 1121 5654

mesource@palliprax.de
www.palliprax.de

Kurzprofil Qualifikation Anfahrt

Schwester Doreén ist seit 2010 mit Herz und Engagement deutschlandweit als freiberufliche Honorardozentin sehr gefragt und bildet Fachkräfte (aber auch Ehrenamtliche und Interessierte) aus, die im Palliative Care- / Hospiz- und pastoralen Bereich vor allem auch Menschen in der schwersten bzw. letzten Lebensphase begleiten.

Schon vor ihrer Ausbildung zur Krankenschwester wurde ihre besondere Begabung deutlich, Menschen in existenziellen Situationen hilfreich und unterstützend begleiten zu können. Deshalb wurde sie erstaunlicherweise schon vor ihrer Volljährigkeit (im Rahmen eines sozialen Jahres) hauptsächlich zur Betreuung Sterbender eingesetzt.
Als examinierte Krankenschwester sammelte sie dann umfangreiche Praxiserfahrung in den verschiedenen Fachbereichen und spezialisierte sich immer mehr für den Hospiz-/Palliativ-Sektor.
Als Notfallseelsorgerin und Stabsmitglied der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) engagiert sie sich ehrenamtlich, um mit ihrem reichen Erfahrungsschatz Menschen in extremen Lebenslagen beizustehen und unterstüztend da zu sein.

Dabei ist ihr besonders wichtig, dass sie selbst ganz authentisch ihre persönlichen Kraftquellen pflegt (als Schwester z.B. in der katholischen Glaubenswelt), um daraus dann frei und respektvoll anderen Menschen (jeglichen Glaubens) kompetent zu helfen, die je eigenen Kraftresourcen zu erschließen, im Alltag bewusster wahrzunehmen und so auch immer besser nutzen zu können.
Das Mesource®-Konzept ist dabei ein hilfreiches Werkzeug.

Ihr Wunsch für die Menschen, die sie begleiten darf, ist - dass sie:
"Die innere Kraftquelle entdecken, Emotionen als kostbare Geschenke erleben, annehmen und das tragfähige Gleichgewicht für den Alltag immer wieder neu finden und genießen dürfen."

 

  • Mesource®-Faciliator
  • Mimikresonanz®-Trainerin (-Expert, -Profiler, -Impact, -Master)
  • Akademische Palliativexpertin (PMU Salzburg)
  • Zertifizierte Kursleitung für die Fachweiterbildung Palliative Care (160 Std Basiscurriculum Palliative Care“ nach M. Kern, M. Müller, K. Aurnhammer)
  • Lizensierte Moderatorin für das Curriculum Palliative Praxis (40-Std. / DGP)
  • Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung / stationären Pflegeeinheit / eines stationären Hospizes
  • Qualifikation zur Schulung für Kursleiter (für Sozial- und Pflegeberaterinnen und -berater der Kranken-/ und Pflegekassen sowie der Pflegestützpunkte; AOK Pflege Akademie; n. §39b SGB V)
  • Algesiologische Fachassistenz (DGSS)
  • Koordinatorin (n. §39aSGBV)
  • Examinierte Krankenschwester (Fachbereiche: Palliativstation / Onkologie, ambulante Pflege, Reha/Neurologie-Phase-C, Internistischer Bereich)
  • Moderatorin für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • Demenzfachkraft in der ambulanten und stationären Altenhilfe
  • Multiplikatorin für das demenz balance-Modell©
  • Ethikberatung in Altenpflegeeinrichtungen
  • Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen
  • Stabsmitglied Notfallseelsorge / Psychosoziale Notfallversorgung PSNV
  • und weitere
Mein Standort: