Emotional Resourcing

Warum Mesource®?

„Der Morgen beginnt mit dem Blick auf das Smartphone. Bereits 60 Sekunden nach dem Aufwachen haben die allermeisten Menschen das Ding in der Hand. Von da an beginnt die Antigravitation: Es startet der Alltag aus Dauerablenkung, Reizüberforderung und multiplen Sehnsüchten. Das Ergebnis: Die eindeutige Richtung, die Gravitation geht verloren. Kurz vor dem Einschlafen legt man das Handy dann wieder zur Seite. Die Gravitation kehrt zurück, der Körper liegt. Aber der Geist fliegt weiter.“ Harry Gatterer, Geschäftsführer Zukunftsinstitut, im Zukunftsreport 2018

Wir leben im Zeitalter der Antigravitation

Es geht darum, wieder zurück zu sich zu kommen. In die eigene Kraft. Denn die Lösung liegt nicht im Außen. Antigravitation ist DAS (Coaching-)Thema der Gegenwart und Zukunft. Genau hier setzt Mesource® an. Es stellt Ihnen ein flexibel auf Ihre Bedürfnisse anpassbares Mikro-Trainingskonzept zur Verfügung, das Sie dabei unterstützt, die Kraft der Emotionen nachhaltig zu nutzen.

Dies ermöglichen Ihnen die drei Mesource®-Grundwerte: Anwendbarkeit, Wissenschaftlichkeit und Effektivität.

Anwendbarkeit

Der Fokus einer jeden Mikrotrainingseinheit liegt auf der praktischen Umsetzung der Fähigkeit, die in der jeweiligen Einheit thematisiert wird. Jeder Impuls steuert auf die Übung hin, die Sie im Alltag perfektionieren können.

Wissenschaftlichkeit

Doch unter jeder Übung steht ein starkes wissenschaftliches Fundament. Die Erkenntnisse, die Sie in den Trainings erhalten, beruhen alle auf den aktuellsten Studienergebnissen aus der Psychologie, Neurobiologie und allgemeinen Emotionsforschung.

Effektivität

Die Mesource®-Facilitator unterstützen Sie nicht nur dabei in Ihre eigene Kraft zu kommen, sondern helfen Ihnen, Mesource® in Ihrem Alltag zu kultivieren. Jede Mikrotrainingseinheit und jede Übung ist dabei ein kleiner Tropfen, der große konzentrische Wellen in Ihrem täglichen Leben erzeugt. 

Warum Mikro-Trainings?

In unserer heutigen schnelllebigen Gesellschaft haben die wenigsten Menschen Zeit sich mehrere Tage frei zu nehmen, um ein Seminar zu besuchen. Dennoch besteht ein großes Bedürfnis nach Fortschritt – und zwar möglichst viel, in möglichst kurzer Zeit. Die Lösung sind Mikro-Trainings: kurze Wissens- und Handlungsimpulse, die eine nachhaltige Entwicklung anstoßen. In den USA ist es bereits soweit: Kunden und Unternehmen fordern kurze, auf die Praxis ausgerichtete Trainings. Dauerten Seminare früher noch zwei Tage, umfassen sie heute nur noch einen halben Tag oder besser 60 Minuten.

Warum Facilitator?

„Facilitator“ bedeutet übersetzt „Unterstützer“ und grenzt sich in seiner Funktion von einem Coach oder Trainer ab.

Die Aufgabe eines Coaches ist es, beispielsweise in einer Einzelsitzung, Ressourcen beim Klienten zu aktivieren und ihm oder ihr zur Auflösung innerer Blockaden zu verhelfen.

Trainer wiederum trainieren im Seminarkontext Verhaltensweisen und Fähigkeiten, damit diese praktisch angewendet werden können.

Ein Facilitator hingegen kultiviert Verhaltensweisen und Fähigkeiten, damit diese in das tägliche Leben integriert werden können.

Die Mesource®-Facilitator unterstützen Sie also auf dem Weg, zu jeder Zeit Zugriff auf Ihre innere Kraft zu haben, so selbstverständlich wie die Luft zum Atmen.

Einsatzfelder von Mesource®

Mesource® kultiviert Emotional Resourcing, also die Fähigkeit, seine eigenen Emotionen als größte Kraftquelle zu nutzen.

Dies ist sowohl beruflich als auch privat eine der wichtigsten Fähigkeiten im 21. Jahrhundert: egal ob im Verkauf, Personalwesen, im Spitzensport, als Therapeut oder in der Familie. Im Folgenden werden konkrete Beispiele für Einsatzfelder angeführt.

Verkäufer und Vertriebler

Als Verkäufer oder Vertriebler können Sie Ihre Emotionen flexibel hoch- und runterregulieren. So können Sie stets Ihre Gefühlslage der Wirkung anpassen, die Sie erzielen möchten, denn die äußere Wirkung folgt immer der inneren. Sie müssen sich im Kundengespräch nie mehr ein Lächeln aufzwingen. Dadurch haben Sie mehr Energie im Arbeitsalltag und zufriedenere Kunden.

Spitzensportler

Als Spitzensportler spüren Sie Ihren Körper auf eine neue Art und Weise. Sie werden sensibler für Ihre physischen Belastungsgrenzen und können Ihr Training dementsprechend effektiv anpassen. Darüber hinaus können Sie flexibel auf Ihre mentalen und emotionalen Ressourcen zugreifen, um zu jeder Zeit Ihre Leistungen abzurufen. 

Führungskräfte

Als Führungskraft sind Sie belastbarer und können besser mit Stress in Ihrem Arbeitsalltag umgehen. Sie haben mehr Energie für die Unternehmensziele und für Ihre Mitarbeiter, was den Unternehmenserfolg stark erhöht.

Coaches und Therapeuten

Als Coach oder Therapeut profitieren Ihre Klienten von Ihrer emotionalen Gesundheit. Studien haben gezeigt, dass das elektromagnetische Feld des Herzens so stark ist, dass es die umliegenden elektromagnetischen Herzfelder beeinflusst. Erzeugen Sie durch die Mesource®-Kohärenzübungen während einer Coaching- oder Therapiesitzung also ein harmonisches elektromagnetisches Herzfeld, beeinflussen Sie die emotionale Gesundheit Ihrer Klienten positiv und aktivieren bei ihnen schneller Ressourcen. Des Weiteren verstehen Sie die Emotionen Ihrer Klienten besser, da Sie die Dynamik Ihrer eigenen tiefgreifend verstanden haben.

Familien

Als Familie gehen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern wertschätzend mit sich selber um und kultivieren emotionale Gesundheit in Ihrer Familie. Sie und Ihre Kinder haben eine größere Achtsamkeit für Gefühle und Wünsche und kommunizieren diese untereinander. Dadurch stärken Sie die Bindung und die Wertschätzung innerhalb der Familie. 

Kreativberufe

In Kreativberufen haben Sie einen besseren Zugriff zu Ihren mentalen und kreativen Ressourcen. Auch in sehr belastenden Arbeitsphasen bleiben Sie in Ihrem emotionalen Gleichgewicht, öffnen sich für neue Dinge und vermeiden Kreativblockaden.

Finde deinen Facilitator